Wichtige Warnung zu geboostert und gechippt – Important warning about boosted and chipped

Wichtige Warnung zu geboostert und gechippt

Sollten Sie geboostert und gechippt werden? Der Ratgeber dieser Zeilen maßt sich an, überdurchschnittlich intelligent zu sein. Lesen Sie nicht weiter, es sei denn, Sie lernten in der Schule etwas über Erörterungen und Propaganda. Wenn Sie weiterhin darauf bestehen, bei der Verabreichung von Medikamenten, auf den Beipackzettel zu verzichten, weil Sie nicht informiert werden wollen, was Sie in einem Betriebsgeheimnis einnehmen, dann bin ich leider nicht der richtige Verbraucherschützer. Mikroskope sind laut kaufmännischen Vertrieblern ausschließlich für Wissenschaftler und Pathologen gedacht. Klar doch, es werden alle heftige Abwehrreaktionen hervorrufenden Nanopartikel schnellstens wieder in ihrem Körper abgebaut. Bitte durchschauen Sie nicht jede Kleinigkeit, sondern vertrauen Sie blind allen Pharmavertretern, die dreistellige Millionenbeträge als Fördermittel von Ihrem Staat bekommen, um danach auf Ihre Steuerkosten Milliardengewinne, mit korrupten Politikern einzustreichen.

Egal wie viel Hilfstriebwerke gezündet werden müssen, das geboosterte Wundermittel versetzt Sie ganz bestimmt in himmlische Höhen.

Sie werden durch Booster nicht sterben, auch wenn Wörterbücher umzuschreiben sind. Aufgrund der nachlassenden Wirkung muss nur in immer kürzeren Abständen gespritzt werden. Und wenn Sie sich bei allen Nebenwirkungen trotzdem noch krank fühlen, dann freuen Sie sich, dass Sie keinen schlimmeren Verlauf gehabt haben. Alle unsolidarischen Zweifler, die nicht an Fortschritt in der neuen Methode glauben, verdienen in einer Triage den Tod und keine Behandlung auf der Intensivstation.

Diese bockigen Sündenböcke haben den Pflegenotstand hervor beschworen und nicht die Pläne schmiedenden Gesundheitsminister mit ihrer großen Klappe.

Herdenimmunität herbei führend, haben die verantwortungsvollen, injizierenden Ärzte ebenso eine Antwort für alles. In Panik versetzt, sind wir bestens für jede Virusvariante gewappnet. Die Gen-Techniker verbessern laufend die Zusammensetzung des Stoffes für Milliarden Bewohner auf der zu kleinen, erhitzten Erde. Früher wollten Marketingexperten zur Seligkeit die gesamte Erdbevölkerung Coca-Cola als Arzneimittel konsumieren lassen, und zwar gegen Müdigkeit, Kopfschmerzen und Depressionen. Heute berauscht man sich auf Kosten der Krankenkassen an gen-therapierten Immun-Behandlungen, die die kämpferischen Blutkörperchen so richtig ins Schwingen bringen. Sollte eine Produktionscharge daneben gehen, haben Sie die studierten Mediziner auf Ihrer Seite. Bei den vielfältigen Krankheitsbildern hat man im Studium gelernt, immer eine Friede schaffende Ausrede parat zu haben. Über alles gilt es nicht die behandelten Versuchskaninchen, sondern die Impfstoffhersteller zu schützen. Verträge werden geschwärzt, Haftungsrisiken werden übernommen und strikte Geheimhaltung wird selbst vor Eidgenossen gewahrt.

Bei allen guten, genuinen, gediegenen Schutz-Regeln zu unserem Wohl geht es uns so wunderbar wie nie zuvor in der faschistischen Geschichte. Böse Regimegegner gilt es auszumerzen, da sie am veralteten Grundgesetz festhalten. Wir machen nicht mit, mit Querdenkern auf den Straßen, die nicht mitmachen wollen. Überall sollen im aparten, totalitären Überwachungsstaat Einlasskontrollen durchgeführt werden, um den aussätzigen Abschaum auszusondern. Um lange Schlangen beim Einkaufen zu vermeiden, lässt sich der vernünftige Mensch jetzt im Gegensatz zu den Idioten chippen.

Für eine Impfpflicht müssen deutsche Politiker und Behörden erst einmal wissen, wer geimpft ist – und danach ein fälschungssicheres System haben. Das aktuelle Impfdatenchaos ist enorm, aber mit einem Chip im Skelett zu überwinden.

Don Alphonso bringt uns aktuell in der Welt bei, warum am Chip kein Weg vorbeiführt. Johannes bringt uns in der Offenbarung bei, warum ohne das Malzeichen des Tieres nicht mehr gekauft und verkauft werden kann.

Nun sieht sich Matthias Ruf in seinem Gratis-Blog als besonderes Geschenk dazu berufen, die Bibel von Genesis bis hin zur Offenbarung auszulegen. Propheten hatten schon immer die Aufgabe, das Volk zu warnen. Ein gewisser Mose erhöhte einmal eine eherne Schlange auf einem hoch erhobenen Stab (ein Sinnbild für Jesus Christus, der am Kreuz für unsere Sünde starb). Wer zu der am Stab aufgerichteten Schlange aufsah, wurde geheilt und durfte weiterleben. (Numeri 21, 6-9)

Der Gott der Heilkunde besitzt in der Mythologie ebenso einen Stab mit Schlange. Unser Denken ist heute mehr griechisch als biblisch geprägt. Falls Sie es in der Warnung um das Kennzeichen des Tieres nicht wissen, ist der angedeutete Gottesname Äskulap und sein Zeichen mit der sich um den Stab der Autorität windenden Natter das Symbol des ärztlichen und pharmazeutischen Standes.

Wer hält Ihrer Meinung nach das Zepter oder Herrschaftssymbol in der Hand?
Moses oder Äskulap?
Gott oder Satan?

Zur Wiederholung: Satan, die alte listige Schlange verführte Adam und Eva im Garten Eden. Ganz bestimmt werden wir nicht sterben, wenn wir von der Frucht essen, denn wir werden sein wie Gott. Gottlose Leute träumen wirklich vom ewigen Leben durch Gentherapien.

Träumen Sie ruhig weiter.

Ich bleibe ungeimpft und warte ab, wie viele Gen-Therapierte in nächster Zeit sterben. Der Tod der Erstgeburt traf in Ägypten als letzte Plage Pharao und seine Gesinnungsgenossen. Das verfolgte Gottesvolk trat den Weg in die Freiheit an, ausgestattet mit weltlichem Reichtum. Mein ortsansässiger Pfarrer wünscht sich bei aller Drangsal ein mächtiges Eingreifen Gottes vor dem als schwer überwindbaren, wie eine Mauer dastehenden Schilfmeer. Meine Frau sah im Traum, wie die Mauer über der engelhaften Sphinx im Kanzleramt zusammenbricht, deren wachsame Arbeit sich als unzuverlässig entpuppt. Ich sah in zwei Träumen, dass der Tod der gefährdeten Kinder, die Eltern zurück zur Vernunft bringt.

Die größte Befürchtung meiner Frau ist, aus Deutschland fliehen zu müssen, weil sie es niemals zulässt, dass unsere schutzbefohlenen Kinder zwangsgeimpft werden. Hierin sieht man das teuflische Verhalten des seine Versprechen brechenden, spalterischen Staates am besten, denn Gottes Liebe drängt sich niemals den Menschen zwanghaft auf.

Wenn jemand sie zwingt, etwas zu tun, was Sie nicht wollen und Ihnen damit seelischen Schaden zufügt, dann ist er ein Teufel.

Ein Vergewaltiger dringt, schlimme seelische und körperliche Schmerzen zufügend, in die Körper seiner Opfer ein. Der Teufel ist ein Dieb, der kommt zu töten, zu stehlen und zu zerstören. Jesus ist gekommen, damit wir ein Leben in Fülle haben. Psalm 139 betont, auf welche wunderbare und ausgezeichnete Weise wir gemacht sind. Der Schöpfer hat uns schon im Mutterleib erkannt und unsere Nieren gebildet. Eine Gesellschaft, die sich von Gott abgewendet hat und in ihrem Trachten nach Unabhängigkeit versucht, das natürliche Immunsystem durch gen-manipulierte Methoden zu vervollkommnen, erwartet ein schreckliches Gericht.

Das Werk des Teufels kann jedoch auch dadurch erkannt werden, dass er derjenige ist, der keine Zeit hat, wobei Gott alle Zeit der Welt hat.

Regierungstreue Geistliche sehen keinen dämonischen Zusammenhang bei den schnell durchgepeitschten mRNA- oder Vektorimpfstoffen. Abwartende, sich besinnende Atheisten erkennen, dass es bewährte, konventionelle Totimpfstoffe oder Proteinimpfstoffe gab und an der modernen, diskriminierenden 2G-Regel etwas verkehrt ist. Zumal eine an alte Dogmen festhaltende Kirche, auf die man pfeifen kann, Christen davon ausschließt, zu ihrem Gott zu beten.

Die Art und Weise, wie mit dem Lichtgeschwindigkeitsprojekt von BioNTech eine nie dagewesene Gen-Behandlungsmethode gegen Krebs umgewandelt wurde, sollte Warnung genug sein. Die Lügen der Gesundheitsapostel können auch leicht anhand des Beispieles von Schweden und neuerdings von Gibraltar durchschaut werden. Gibraltar hat eine Impfquote von 99 % und aktuell dieselben Probleme wie Deutschland, bei der vierten Corona-Welle, die von tausenden Intensivbetten abbauen lassenden Politiker, leicht vorhersehbar war. Inzwischen sind auch wirksame Medikamente entwickelt worden, weswegen die Aussage, es gibt keine andere Option zu den neuartigen Impfstoffen, nicht weiter heilbringend angeführt werden darf. Nichtsdestotrotz wollte Teflon-Kanzlerin Merkel den ärmsten Kontinent mit ihrer G20 Compact with Africa Konferenz beglücken, indem der spektakuläre, tiefgekühlte Impfstoff zu Sonderkonditionen in die Pandemie freien, heißen Länder mit geringster Impfquote aus der Goldgrube 12 verschifft wird.

Neben dem mit Fördermittel und Auszeichnungen der Regierung hochgepriesenen Milliardär Prof. Dr. Ugur Sahin sei am Ende, auf eine andere, das verkehrte Parteibuch aufweisende Koryphäe in der Forschung verwiesen. Der überaus erfolgreiche 74-jährige Milliardär Prof. Dr. Winfried Stöcker hat seinen unternehmerischen Erfahrungsschatz und sein medizinisches Wissen über herkömmliche Totimpfstoffe kostenlos zur Verfügung gestellt und wurde zum Dank von den Behörden bzw. Staatsmedien bis aufs Blut bekämpft.

Armes Deutschland!

Als Tagesschau zum Schluss nochmals Unterricht über Hypnose:

Wir müssen uns alle impfen lassen, sonst werden wir sterben. Die knappen Intensivbetten sind voll belegt mit Ungeimpften. Wir müssen uns alle impfen lassen, sonst werden wir sterben. Die knappen Intensivbetten sind voll belegt mit Ungeimpften…


Important warning about boosted and chipped

Should you be boosted and chipped? The advisor of these lines presumes to be above average intelligent. Do not read any further, unless you learned something about debates and propaganda in school. If you continue to insist on not reading the package insert when administering medications because you don’t want to be informed what you are taking in a trade secret, then I’m afraid I’m not the right consumer advocate. Microscopes, according to commercial distributors, are intended exclusively for scientists and pathologists. Surely, all nanoparticles causing violent defense reactions will be degraded in your body as soon as possible. Please do not see through every little thing, but trust blindly all pharmaceutical representatives who get three-digit million amounts as subsidies from your state, in order to pocket billions in profits afterwards at your tax expense, with corrupt politicians.

No matter how many booster engines have to be ignited, the boosted miracle drug will definitely take you to heavenly heights.

You will not die from boosters, even if dictionaries need to be rewritten. Due to the diminishing effect, you only need to inject at increasingly shorter intervals. And if, with all the side effects, you still feel sick, be glad you didn’t have a worse course. All unsupportive doubters who do not believe in progress in the new method deserve death in a triage and no treatment in the intensive care unit.

These petulant scapegoats have conjured up the nursing emergency, not the plan-making health ministers with their big mouths.

Bringing about herd immunity, the responsible, injecting doctors have just as much of an answer for everything. Panic-stricken, we are well prepared for any viral variant. The genetic engineers are constantly improving the composition of the substance for billions of inhabitants on the too small, heated earth. In the past, marketing experts wanted to have the entire population of the earth consume for bliss Coca-Cola as a medicine against fatigue, headaches and depression. Today, at the expense of health insurance companies, people are intoxicated with gene-therapy immune treatments that get the fighting blood cells really swinging. Should a production batch go awry, you have the studied medical experts on your side. With the manifold disease patterns, they have learned in their studies, you will always get a peacemaking excuse. Above all, it is not the treated guinea pigs that need to be protected, but the vaccine manufacturers. Contracts are blacked out, liability risks are assumed, and strict secrecy is maintained even from Swiss confederates.

With all the good, genuine, dignified protection rules for our good, we are doing as wonderfully as never before in fascist history. Evil opponents of the regime must be weeded out, because they cling to the outdated Basic Law. We do not go along with lateral thinkers on the streets who do not want to go along. Everywhere, in the apartheid, totalitarian surveillance state, entry controls are to be carried out to weed out the leprous scum. To avoid long lines when shopping, the sensible person now has himself chipped in contrast to the idiots.

For compulsory vaccination, German politicians and authorities must first know who is vaccinated – and then have a forgery-proof system. The current vaccination data chaos is enormous, but can be overcome with a chip in the skeleton.

Don Alphonso is currently teaching us in „die Welt – the World“ why there is no way around the chip. John teaches us in the revelation, why without the mark of the beast no more can be bought and sold.

Now Matthias Ruf sees himself in his free blog as a special gift called to interpret the Bible from Genesis to Revelation. Prophets have always had the task of warning the people. A certain Moses once exalted a brazen serpent on a staff raised high (a symbol of Jesus Christ dying on the cross for our sin). Those who looked up to the serpent raised on the staff were healed and allowed to go on living. (Numbers 21:6-9)

The God of healing in mythology likewise possesses a staff with a serpent. Our thinking today is more Greek than biblical. In case you do not know it in the warning about the mark of the beast, the implied name of God, Asclepius, and his mark with the adder coiled around the staff of authority is the symbol of the medical and pharmaceutical profession.

Who do you think holds the scepter or symbol of authority?
Moses or Asclepius?
God or Satan?

To repeat: Satan, the cunning serpent of old, seduced Adam and Eve in the Garden of Eden. Most definitely, if we eat of the fruit, we will not die, for we will be like God. Godless people really dream of eternal life through gene therapies.

Go ahead and keep dreaming.

I remain unvaccinated and wait to see how many gene-therapists die in the near future. The death of the firstborn met in Egypt as last plague Pharao and his like-minded persons. The persecuted people of God started on the way to freedom, equipped with worldly wealth. My local pastor wishes for a mighty intervention of God in front of the sea of reeds, which stood like a wall and was difficult to overcome. My wife saw in a dream how the wall collapses over the angelic sphinx in the chancellor’s office, whose watchful work turns out to be unreliable. I saw in two dreams that the death of the endangered children, brings the parents back to their senses.

My wife’s greatest fear is to have to flee from Germany because she will never allow our protected children to be forcibly vaccinated. In this you can best see the diabolical behavior of the divisive state breaking its promises, because God’s love never forces itself on people.

If someone forces you to do something you don’t want to do and thus harms your soul, he is a devil.

A rapist, inflicting terrible mental and physical pain, invades the bodies of his victims. The devil is a thief who comes to kill, steal and destroy. Jesus came so that we might have abundant life. Psalm 139 emphasizes in what a wonderful and excellent way we are made. The Creator recognized us in the womb and formed our kidneys. A society that has turned away from God and, in its quest for independence, tries to perfect the natural immune system through gene-manipulated methods, awaits a terrible judgment.

However, the work of the devil can also be recognized by the fact that he is the one who has no time, whereas God has all the time in the world.

Clergy loyal to the government see no demonic connection in the mRNA or vector vaccines that are being quickly railroaded through. Wait-and-see, contemplative atheists recognize that there were proven, conventional inactivated or protein vaccines and there is something wrong with the modern, discriminatory 2G rule. Especially since a church clinging to old dogmas, that you can flout or blow the whistle on, excludes Christians from praying to their God.

The way BioNTech’s Project Lightspeed transformed an unprecedented gene treatment for cancer should be warning enough. The lies of the health apologists can also be easily seen through with the example of Sweden and more recently Gibraltar. Gibraltar has a vaccination rate of 99% and currently the same problems as Germany, with the fourth Corona wave, which was easily foreseeable by politicians cutting thousands of intensive care beds. In the meantime, effective medications have also been developed, which is why the statement that there is no other option to the novel vaccines may not be cited any further as curative. Nevertheless, Teflon Chancellor Merkel wanted to make the poorest continent happy with her G20 Compact with Africa conference by shipping the spectacular frozen vaccine at special conditions to the pandemic-free, hot countries with the lowest vaccination rate from the Goldmine 12.

Beside the billionaire Prof. Dr. Ugur Sahin, highly praised with subsidies and honors of the government, is to be referred finally, to another luminary in the research, showing the wrong party book. The extremely successful 74-year-old billionaire Prof. Dr. Winfried Stöcker has made his wealth of entrepreneurial experience and his medical knowledge about conventional dead vaccines available free of charge and, in return, has been fought to the death by the authorities and the state media.

Poor Germany!

As television news at the end again lessons about hypnosis:

We all have to get vaccinated, otherwise we will die. The scarce intensive care beds are full with unvaccinated people. We must all get vaccinated or we will die. The scarce intensive care beds are full of unvaccinated people…

2 Gedanken zu “Wichtige Warnung zu geboostert und gechippt – Important warning about boosted and chipped

  1. Walter Stein

    Die Zahl des Tieres – 666 – Mensch, Mensch, Mensch

    Menschen, die laut Schöpfungsbericht am 6.Tag erschaffen wurden, verkommen immer mehr zu einer Nummer. Mit der Tätowierung am Arm der verfolgten Juden, haben Hitler und seine Schergen in Auschwitz vorgemacht, wozu Menschenverachtung führt. Heutzutage gibt der implantierte Chip unter der Haut Sonderrechte für Impf-Privilegierte. Alle Menschen sind gleich geschaffen ist Geschichte. Die Menschenwürde aus Artikel 1 des Grundgesetzes wurde in einer Spaltung der Bevölkerung durch die Corona-Regeln außer Kraft gesetzt. Nur wenige Pfarrer und Philosophen erhoben mahnend ihre Stimmen. Also stehen wir kurz davor, dass die Kinder geimpft und gechippt werden, damit Sie den Eintritt in den Vergnügungspark bekommen. Neben Don Alphonso in der Welt macht die Bildzeitung Reklame für das neue Verfahren zum digitalen Impfpass, welches in Schweden längst schon unter die Haut geht:

    https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/dr-patrick-kramer-hat-sechs-implantate-unter-haut-der-gechipte-mann-78502820.bild.html

    https://www.androidkosmos.de/ersetzt-ein-mikrochip-unter-der-haut-den-gelben-impfpass-immer-mehr-menschen-lassen-sich-chips-einsetzen-mit-ihren-impfdaten/

    Apokalypse Kapitel 13 Verse 16 Und es macht, dass sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Zeichen machen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn 17 und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. 18 Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tieres; denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.

    Kapitel 16 Verse 1 Und ich hörte eine große Stimme aus dem Tempel, die sprach zu den sieben Engeln: Geht hin und gießt aus die sieben Schalen des Zornes Gottes auf die Erde! 2 Und der erste ging hin und goss seine Schale aus auf die Erde; und es entstand ein böses und schlimmes Geschwür an den Menschen, die das Zeichen des Tieres hatten und die sein Bild anbeteten.

  2. Österreichische Kinderärztin

    Wo sind wir gelandet, dass wir nach Injektion auftretende Peri-/Myocarditiden trotz berichteter Intensivaufenthalte und Todesfällen verharmlosen. Studien diesbezüglich nach der Reihe zurückgezogen werden müssen.

    Zuletzt wurde von einem 15-jährigen gesunden deutschen Mädchen berichtet, das nach Erhalt der 2. Injektion von Comirnaty einen Herzstillstand erlitt und in Folge verstarb, Ärzte negierten den Zusammenhang mit der Impfung, im Obduktionsbericht steht jedoch: Todesursache postvaccine Myocarditis.

    Bereits jetzt findet man in der EMA-Daten-Bank 64 (!!) Kinder, die zeitnah zur Covid-19 Injektion verstorben sind, im Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich Institutes sind es 5 Kinder, 2 davon vormals gesund, das schaffte bisher keine Covid-19 Infektion bei gesunden Kindern, 98 Fälle von Peri-/Myocarditis. Man muss bedenken, dass nur 1-10% der Verdachtsfälle gemeldet werden. Solange diese Fälle nicht eindeutig geklärt sind, dürften niemals diese Medikamente der breiten Masse verimpft werden, sondern nur nach genauem Abwägen eines Nutzen-Risiko-Profils.

    Wir Ärzte schworen auf den Hippokratischen Eid, das Genfer Gelöbnis. es gibt die Resolution 2361 des Europarates gegen Impfpflicht und Diskriminierung. Das wird alles vergessen und ignoriert.

    Ich selbst musste bereits 6 Verdachtsfälle melden, einer davon lebensbedrohlich.

    Aufgrund all dieser ungeklärten Tatsachen wird niemals eine Institution oder die Politik mich dazu zwingen können nicht im Sinne meiner Patienten zu beraten und zu handeln, auch nicht unter Androhung von Disziplinarverfahren und des Berufsverbotes!

Schreibe eine Antwort zu Österreichische Kinderärztin Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s